Schreinermeisterbetrieb

Ein Schreinermeisterbetrieb ist ein Fachbetrieb, der zum Teil den kompletten Innenausbau der Wohnung, eines Hauses, von Büros oder ganzen Objekten übernimmt. Von der Eingangs- und Zimmertür über die Holztreppe, das Wohn-, Ess- und Schlafzimmer bis hin zu den Bädern kümmert sich der Schreinermeisterbetrieb individuell um den kompletten Innenausbau der Wohnung. Mit Hilfe modernster Technik kann dabei flexibel und schnell auf Kundenwünsche reagiert werden. So können beispielsweise Küchen aus Echtholz oder aus mehrfach verleimten Holzschichten, aus umweltbewusster Herstellung und hochwertigen Materialien passgenau angefertigt werden. Dazu gehören dann vielfältige Schrankkombinationen, aus denen der Kunde seine Traumschränke auswählen kann. Diese werden dann einem Höchstmaß an unterschiedlichsten Anforderungen und Funktionalität gerecht.

Ein Schreinermeisterbetrieb zählt zu seinen Aufgaben zum einen die Beratung und Planung vor Ort, dann die Fertigung und Ausführung und genauso späteren Service wie Reparaturarbeiten. Dazu werden beispielsweise Fenster richtig eingestellt und Wartungsarbeiten durchgeführt. Genauso kümmert sich ein Schreinermeisterbetrieb um Sicherheitsfragen. Nach einem Einbruch werden Einbruchschäden repariert, Türdrücker, Schlösser, Schlüssel, Schließzylinder, Schließanlagen wiederhergestellt bzw. verbessert. Genauso kümmert sich ein Schreinermeisterbetrieb um die Instandsetzung von Rolladengurten und Rolladen, verrichtet Abdichtungsarbeiten, schleift und versiegelt Holzböden und Treppen. Einige Schreinermeisterbetriebe bauen auch Fenster und Fensterbänke, stellen Wand- und Deckenverkleidungen her, bauen Trennwände und Raumteiler in die Wohnung ein und kümmern sich um den Dachgeschoßausbau.

Schreinermeisterbetrieb



Unsere Empfehlungen
 
 
Mehr Infos:

Inspirationen und kreativen Ideen zum Thema Schlafzimmer gestalten für ein tolles Ambiente und erholsamen Schlaf.

 
IMPRESSUM
 
Wickednet Consulting